Metnitz pilgert

Drucken

Wallfahrt auf den Monte Luschari:

Die letzte Fußwallfahrt von Metnitz nach Maria Luschari fand im Jahre 1914 statt, danach pilgerte man nicht mehr.

Nach den Weltkriegen, Hungers- und Existenznöten geriet diese Wallfahrt in Vergessenheit. Im Jahre 2010 erinnerte man sich an die Aufzeichnungen des Sylvester Wietinger zur Fußwallfahrt nach Maria Luschari. Bei den Vorbereitungen für das Erntedankfest 2010 entschied sich eine kleine Gruppe dafür, die Wallfahrtskirche des Monte Luschari als Miniatur nachzubauen und auf einem der Erntewäge zu präsentieren. Begeisterte Wanderer und Wanderinnen entdeckten dieses Kirchlein und begeisterten sich dazu, diese Fußwallfahrt in einem denkwürdigen Jahr, nämlich 2014, dem 100-jährigen Jubiläum, wieder zu initiieren.

zur Homepage Metnitz pilgert

 

 

 

 



Aktualisiert ( Donnerstag, 11. Juni 2015 um 07:59 Uhr )