Termine

Drucken

Veranstaltungen

 Metnitz "Zentrum des Totentanzes"

Das Metnitzer Totentanzspiel entstand aus den liturgischen Spielen, wie sie im auslaufenden Mittelalter üblich waren. In der geografisch abgeschlossenen Gegend des Marktes Metnitz hat sich diese literarische Kostbarkeit bis heute erhalten. Nach den vielen handschriftlichen Aufzeichnungen, welche von der ortsansässigen, bäuerlichen Bevölkerung über Jahrhunderte hinweg verfasst und organisch dem jeweiligen Zeitgeist und Sprachgebrauch angepasst wurden, wird dieses Spiel aufgeführt. Die Schauspieler rektrutieren sich ausschließlich aus den Bewohnern des Ortes und die Rollen der dargestellten Personen sind zum Teil schon seit mehreren Generationen in den jeweiligen Familien weitergegeben worden.

Die Aufführungen finden am Kirchhof zwischen dem Karner und der Pfarrkirche statt. Eine Zuschauertribüne mit über vierhundert nummerierten Sitzplätzen garantiert jedem Besucher gute Sicht.

Das Totentanzspiel beeindruckt durch seine einfach-geradlinige Sprache und die Art und Weise, wie der Sensenmann an seine Opfer heran tritt. Er kommt für den einen als überraschend auftretenden Knochenmann, für den anderen als erlösender väterlicher Freund. Die vielen "Gesichter" des Todes und das überzeugende Spiel der ländlichen Laiendarsteller bewirken, dass sich die Zuschauer in die Szene einbezogen und sich als selbst Betroffene fühlen, wenn der Tod in seinem Schlusssatz mahnt:

"Tretet all zu meinem Reigen dar,

die ihr das Leben schon habt gegeben

in Gottes Händ zum seligen End!"

 

                                   Tod und Jungfrau

 

 Metnitzer Totentanzspiel

Nächste Aufführungstermine:

Freitag      27. Juli 2018
Samstag   28. Juli 2018

Freitag     03. August 2018
Samstag  04. August 2018

Programm:

20,15 Uhr Rahmenprogramm

20,50 Uhr Großer Zapfenstreich

21,30 Uhr Totentanzspiel

Bei Schlechtwetter findet die Aufführung in der Pfarrkirche statt.

 

Kartenvorverkauf und Information:

Ebner Vinzenz
9363 Metnitz, Sonnleiten 2
Tel.: 04267 / 444 oder 0664 / 87 51 797
totentanz@metnitz.at
vinzenz.ebner@metnitz.at
Email schreiben

 

 

 

 



Aktualisiert ( Montag, 01. Februar 2016 um 08:34 Uhr )